Lua

 

Lua ist ein Abgabetier. Die kleine Hündin lebte von Welpe an in der Familie. Sie wurde von einem fremden Hund gebissen, ihr linkes Auge wurde verletzt und musste entfernt werden. Lua ist  seit der Hundeattacke etwas ängstlich, sicher muss sie das Trauma noch verarbeiten.

Leider schnappte Lua nach einem fremden Kind, vermutlich aus einer Stresssituation raus, hier bedarf es noch mehr Sicherheit, Rücksicht und Geduld von den Menschen.

Allerdings hatten die Halter ein kleines Kind, welches nicht versteht, dass die Hündin nun mal in Ruhe gelassen werden möchte.  Die Familie hat sich entschieden, den Hund  ins Refugio zu geben.

Nun begibt sich die kleine, ältere Dame auf die Suche nach ihrem für immer zu Hause. Sehr gern bei älteren Menschen, die ihr Vertrauen fördern, ihr Sicherheit geben und Lua ein schönes Für-Immer-Zuhause bieten.

 

ab 3.8. Pflegestelle in 66892 Bruchmühlbach-Miesau

 

Alter: geb. 07/2010

Rasse: kleiner Mischling

Größe: ca. 25cm / 6kg

Info: reist geimpft, gechipt, kastriert, Mittelmeercheck negativ, linkes Auge fehlt

 Betreuer: Kirsten Wagner  Tel.: 0171/1848317  Mail: kirsten.wagner63@gmx.de

  • Categories: Hündin