Pio

Lieber einen Hund mit gespaltener Nase, als einen Menschen mit gespaltener Zunge!

Pio, ein alter Bub, der neu im Refugio ist. Er wurde zusammen mit Guapo von seinem Halter ins Tierheim gebracht. Alt und nicht mehr gewollt. Zu Beginn war er wie ein mürrischer, alter Herr. Bellte tagelang in allen Tonlagen, scheinbar gefiel ihm alles nicht. Mittlerweile hat er sich eingewöhnt, läuft gut an der Leine, ist nett bei den Menschen, die ihm vertraut sind. Man stellte fest, dass sein Gehör nicht mehr das Beste ist. Seine Nase könnte vermuten lassen, dass hier mal ein *Pachon Navarro*  mitgemischt hat.

 

Alter: geb. 06/2006

Rasse: Mischling

Größe: 66cm

Info: reist geimpft, gechipt, kastriert (nach vorherigem OK des Veterinärs) Mittelmeercheck vor Ausreise

Betreuer: Jasmine Hoffmann Tel.: 0170-8270109  Mail: jasminehoffmann@hotmail.com

 

  • Categories: Rüde