Tano reserviert

Tano ist ein Abgabehund, sein Halter – ein Jäger- hat keine Verwendung mehr für den stattlichen Burschen. Nach einem relativ kurzen Aufenthalt im Refugio durfte er bereits nach Deutschland in seine Pflegestelle reisen.

Wohl zum ersten Mal in einem Haus, war er zu Beginn mit dieser Situation noch überfordert, zog sich etwas zurück. Mittlerweile ist er viel offener. Gegenüber den beiden Hunden in der Pflegestelle (Rüde und Hündin) ist er  freundlich zugewandt  und auch im gesicherten Auslauf zeigte er sich sehr sozial den anderen Hunden gegenüber, rannte mit ihnen um die Wette, ist einer etwas forsch,  so reagiert der hübsche Rüde eher unterwürfig und geht Streit aus dem Weg.

Bei fremden Menschen ist er noch etwas schüchtern. Begegnet man ihm jedoch mit Ruhe und Hundeverstand, genießt er auch Streicheleinheiten. Im Auto fährt er gut mit, an der Leine läuft er brav. Wie alle Galgos, hat er nach kurzer Zeit die Vorzüge vom dösen im Sessel oder Sofa kennen -und lieben gelernt.

Tano freut sich über ein zu Hause, welches ihn Windhundgerecht auslastet, sehr gern mit einer vorhandenen Langnase.

Pflegestelle  in  94234 Viechtach

Alter: geb. 11/2015

Rasse: Galgo Espanol

Größe: 70cm

Info: reist geimpft gechipt, kastriert, Mittelmeercheck vor Ausreise

Betreuer: Tina Wodicka Tel.: 0176 72794476  Mail: tinawodicka@gmx.de

 

.

.

  • Categories: Galgo