Lafitte

Hier kommt der wunderschöne Lafitte.
Seit wenigen Tagen im Refugio und er ist hier sehr glücklich wie man sieht. Er ist viel in Bewegung, sucht immer nach den Pflegern und Kontakt. Er ist ein typischer Jungspund mit Energie und Power. Er liebt es mit seinen Freunden zusammen zu sein.

Er hatte einen Unfall mit seinem Vorderbein, sein Halter brachte ihn nicht zum Tierarzt. Dies ist wahrscheinlich schon ein paar Monate her. Röntgenaufnahmen und eine Besprechung mit einem Spezialisten in Valencia haben ergeben, dass sein Bein an einer Stelle gebrochen und wieder zusammen gewachsen ist. Im Moment wäre eine Operation nicht angeraten, denn die würde dafür sorgen, dass das Bein dann um einiges kürzer wäre. Es könnte sein, dass man dann das Bein amputieren müsste.  Er bekommt derzeit Schmerzmittel und die Schwellung wird  weiterhin beobachtet.  Er hat keine Beeinträchtigung, er rennt und flitzt ohne Probleme und benutzt das Bein ganz normal.

Historie:
Lafitte ist einer von 6 Galgos, die wir aus einem anderen Tierheim übernehmen konnten, da die Tore hier bald schließen. Der Halter der 6 Rüden hatte einen schweren Unfall, sein Sohn hatte keine Lust sich um die Hunde zu kümmern. So brachte er sie kurzerhand in das Tierheim.

Alter: 2 Jahre (Stand 01/2021)

Rasse: Galgo Espanol
Größe: 67 cm
Info: kastriert, gechipt, geimpft, MMT negativ

Betreuer: Kirsten Wagner
Tel.: 0171/1848317
Mail: kirsten.wagner63@gmx.de

  • Categories:   Galgo