Lolo

Lolo, ein Fund-Welpe, ist derzeit ca. 6 Monate alt. Er ist gut in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. Lolo ist mit anderen Hunden gut sozialisiert, zeigt sich neugierig und frech, auch gern mal Gegenstände  anknabbernd und verschleppend – Typisch Junghund eben –  Dieser hübsche Kerl ist ein Jagdhund, ein ausdauernder Naturbursche, der dementsprechend täglich ausreichend Bewegung in Wald und Flur bekommen sollte, nur dann kann er ein liebenswürdiger und ausgeglichener Familienhund werden und einem harmonischen Zusammenleben steht nichts im Weg. Können Sie ihm ausreichend Zeit in der Natur bieten und zb. Hundesport mit ihm betreiben? Canicross, Joggen, Fahrradfahren, Zughundesport sind Ihnen nicht fremd?  Lolo sollte auf jeden Fall eine konsequente Erziehung bekommen, Kopf- und Körperlich ausgelastet werden. Dieser Vierbeiner gehört in ein Haus im Grünen, dem am besten ein eingezäunter Garten angehört, mit einer sicheren Umzäunung, in dem er sich zusätzlich austoben kann. Er bewacht zuverlässig Haus und Hof. Sind Kinder im Haus, sollten diese schon im Teenageralter sein.

Lolo ist auf keinen Fall ein Hund, der mit der derzeitigen, so häufigen Begründung- wir haben jetzt Zeit, da wir im Homeoffice arbeiten- sein zu Hause finden sollte

Pflegestelle in 60437 Frankfurt am Main

Alter: 07/2020
Rasse: Deutsch-Kurzhaar-Mix
Größe: derzeit 45 cm
Info:  geimpft,  gechipt

Betreuer: Gabriela Grohmann
Tel.: 01577 6134597
Mail: gabriela.g54@gmx.de

  • Categories:   Rüde