Mambo

Mambo wurde von seinem Halter im Tierheim abgegeben, da er in den Augen des Besitzers nicht zur Jagd taugt. Seine Rasse gehört dem Brackentyp/Vorstehhund an. Der Perdiquero de Burgos zählt zu den anerkannten Hunderassen in Spanien, sehr beliebt bei den Jägern.
Es wundert also nicht, dass er als Energiebündel, lauffreudig und verspielt -da noch sehr jung- von seinen Pflegern beschrieben wird. Er liebt die Menschen, ist sozial mit allen Hunden. Er wollte nicht gern allein in seinem Zwinger sein, tat das mit weinen kund. Nun lebt er im Außenbereich mit Xena und Dory sozusagen als Hahn im Korb. Aufgrund der Rasse sollte er ausgelastet werden, er ist geradezu ein Modellathlet für Canicross,  guter Jogging-Partner oder Hundesport mit Nasenarbeit (ZOS) wäre sicherlich auch sein Ding.
Sie hätten die idealen Voraussetzungen für Mambo zu bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

 

Alter:    06/2017
Rasse: Perdiquero de Burgos
Größe: 63cm
Info:  reist kastriert, geimpft, gechipt

 

Betreuer: Gabriela Grohmann  Tel.: 01577 6134597   Mail: gabriela.g54@gmx.de

  • Categories:   Rüde