Odi

 

Odi sollte eigentlich in Spanien vermittelt werden. Die Familie wollte ihn aber ausschließlich als Hofhund halten, was unseren spanischen Pflegern nicht gefiel. So ist er nun auch im Refugio untergekommen und begibt sich von hier auf die Suche nach einer netten Familie. Sein Bruder ist bereits nach Deutschland gereist und hat schon eine Familie gefunden. Odi lebt jetzt mit 3 weiteren Rüden zusammen, ist sozial, aktiv und altersgemäß verspielt. Ihm ist es wurscht, ob Mensch oder Hund mit ihm spielt und tobt.

Es hält auch immer Ausschau, ob sich vielleicht eine Hand zum streicheln findet. Für ihn suchen wir ein sportliches zu Hause, in dem man bereit ist, einen jungen Hund kopfmäßig und körperlich auszulasten. Altersmäßig wird bei ihm nun unter Umständen bald die Pubertät einsetzen. Wenn Mensch weiß, was er von seinem Hund möchte (zb. nicht anspringen, an der Leine ziehen etc.) dann ist es dem Hund gegenüber nur fair, wenn der Mensch diese Regeln auch von Beginn an konsequent aufzeigt.

Möchten Sie diesem hübschen Kerl die Welt und das Leben zeigen, mit ihm durch dich und dünn gehen? Dann melden Sie sich gern bei uns.

 

Alter: 01/2020

Rasse: Jagdhund-Mix

Größe: 45 cm

Info: geimpft, gechipt

 

Betreuer: Petra Sperling  Tel.:06324/6031   Mail:  WP.Sperling@t-online.de

  • Categories:   Rüde