Raphael

Update:
Der bildhübsche Bengel lässt ausrichten:
Er ist stubenrein, meldet sich brav, wenn er raus muss, fährt ganz gechillt im Auto mit, läuft prima neben dem Pferd, Hühner und solches Getier interessieren ihn nicht. Mag Kinder, geht freundlich auf alle Menschen zu.

Der schlanke, lackschwarzglänzende Galgobub wurde von uns in der Tötung entdeckt, wir konnten ihn reservieren, er siedelte in das Refugio um und konnte bereits mit dem ersten Transport 2023 in seine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen. Hier kann man nur Gutes über ihn berichten. War er vor 3 Wochen im Tierheim noch recht reserviert und schüchtern, so hat er sich sofort bei seiner Ankunft an das Leben hier angepasst und blitzschnell erkannt: Hier ist es super. Weiche Sofas, weiche Hundekissen, Plüschtiere zum Spielen, gutes Futter, großartige Spielkameraden, nette Menschen, regelmäßiges Gassigehen. Raphael läuft sehr gut an der Leine und achtet dabei auf seine Menschen. Entgegenkommende Menschen findet er ok. ist freundlich und neugierig. Kinderwagen, Fahrräder, Jogger, Hühner in Nachbars Garten – uninteressant. Im Auslauf flitzt er gern mit den anderen Hunden und hat ordentlich Spaß dabei. Als er in die Tötung kam, stellte man einen alten, verheilten Bruch an einer Vorderpfote fest. Diese scheint ihm keine Beschwerden zu bereiten und lediglich eine kleine, kaum sichtbare Fehlstellung ist hier zu sehen. Für Raphael wäre ein vorhandener Hund schön. Wenn seine Menschen genug Zeit für ihn haben, ihm soziale Kontakte in einem gesicherten Auslauf ermöglichen können, ist er sicher auch als Einzelprinz glücklich.

Pflegestelle in 65439 Flörsheim

Alter: 01.06.2020
Rasse: Galgo Espanol:
Größe: ca. 67 cm
Info: reist kastriert, gechipt, geimpft, MMT negativ

Betreuer/in: Tina Wodicka
Tel: 0176 72794476
Mail: tina.wodicka.rci@gmail.com

  • Categories:   Galgo