Vera

Die Halterin der außergewöhnlichen Hündin brachte das Tier in das Refugio mit der Begründung, dass sie ihr beim Spazieren gehen nicht gewachsen wäre. Sie sei nicht kräftig genug um die Leine des Hundes zu halten. Deshalb trug Vera auch ein Stachelhalsband als sie ankam. Dieses wurde selbstverständlich zuerst mal im Müll entsorgt. Über Vera kann man berichten, dass sie sehr freundlich im Umgang mit Menschen ist, schaut immer, ob nicht jemand zum streicheln Zeit hat. Mit anderen Hunden zu Beginn etwas unsicher, stellt dann schon mal die Rückenhaare hoch. Nach wenigen Minuten, wenn sie merkt, keiner tut ihr was, bietet sie sich sofort zum rennen, toben und spielen an. Sie ist eine aktive, lustige und witzige Hündin, die es sehr liebt draußen zu spielen anstatt innerhalb im Zwinger zu chillen.
Wenn Sie Spaß daran hätten, Vera die Welt zu zeigen, mit ihr die Hundeschule besuchen möchten, um ihr das nötige Hunde 1×1 zu vermitteln, dann melden Sie sich bei uns. Im Moment ist es so, dass sie kein großes Interesse zeigt, für ein Leckerchen *SITZ* zu machen. Lieber dreht sie sich dann einfach ab und schaut, ob einer zum spielen da ist. Zwei der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen hatten Vera übrigens schon mit zum Gassi. Sie berichteten, dass die Ausflüge sehr angenehm waren.
Alter: 02/2019
Rasse: Mix
Größe: 65 cm
Info: reist kastriert, geimpft, gechipt, MMT vor Ausreise
Betreuer: Birgit Röder Tel.: 0173/3059519  Mail: birgitroeder69@gmail.com
  • Categories:   Hündin