Leo

Der hübsche Podenco ist ein Fundtier. Übersät mit Flöhen kam er in die Tierarztpraxis in  Casas Ibanez, wurde dort eingehend untersucht. Dann durfte er im Refugio einziehen. Der recht abgemagerte Welpe konnte schon einiges an Gewicht zulegen und kommt nun fast mit stattlichen, fast 50 cm Schulterhöhe freudig auf die Menschen zugelaufen. Leo hat die Pflegerin sehr schnell um die Pfoten gewickelt. Kein Wunder, denn er kommt neugierig, bildhübsch und liebenswürdig daher, sucht ständig den Körperkontakt und mag nicht gern allein im Zwinger sein. Welpen-Typisch aktiv, verspielt, noch ein wenig unsicher mit neuen Dingen, kein Wunder, denn wir wissen nicht, wie lange er sich schon allein durchgeschlagen hat. Durch seine Neugier lernt er schnell und jeden Tag entwickelt er sich weiter. Mit allen anderen Hunden sehr gut verträglich. Auf Grund der Rasse sollte man vor einer Entscheidung sorgfältig prüfen, ob man die Möglichkeit hat, ihm eine artgerechte Haltung und unerlässlichen Freilauf in einem sicheren Gelände bieten kann und sich idealerweise mit der Rasse auseinandersetzen. Podenco-Kenner und Liebhaber dieser Rasse wissen, dass sie sich in der Wohnung normalerweise ruhig, freundlich und sanft verhalten. Sie sind ein Podenco-Liebhaber? Dann melden Sie sich gerne bei uns.
Alter: 4-5 Monate (Stand 04/2021)
Rasse: Podenco Ibicenco
Größe: derzeit knapp 50 cm
Info: geimpft, gechipt (auf Grund des Alters derzeit nicht kastriert)
Betreuer: Tina Wodicka   Tel.:0176 72794476  Mail.: tinawodicka@gmx.de
  • Categories:   Rüde